Power MBA Curriculum

Power MBA Curriculum

Power MBA Curriculum – Alle 9 + 1 Module

Accounting bis Marketing – der Power MBA Lehrplan lässt keine Bereich aus

Power MBA Curriculum

Power MBA Module – Kurzfazit

Ich habe mich im Sommer 2020 für das Weiterbildungsprogramm the Power MBA angemeldet. Zu diesem Zeitpunkt war mir noch nicht bewusst, dass es 11 Monate lang sein wird. Ich war so von den Mentoren und den 15 min Einheiten pro Tag fasziniert, dass ich diesen Hinweis überlesen hatte. 

Doch im Nachhinein bin ich sogar sehr froh, dass der Power MBA mich 11 Monate lang begleitete. So viel wertvolles Wissen zu den unterschiedlichsten Bereichen eines Unternehmens in 15 min pro Tag zu vermitteln, braucht seine Zeit.

Du bekommst am Ende ca. 60 Stunden hochqualitativen Content (15min pro Tag * 5 Tage die Woche * 47 Wochen). Und da sind die Bonus Lektionen und Community Events nicht eingerechnet. 

Jedes einzelne Modul hat mir etwas für meine berufliche Zukunft gebracht. Selbst die Module in denen ich schon vorher viel Know How hatte wie Marketing, wurden mir neue Theorie & Praxis Inhalte gezeigt. 

Am Anfang stehen dir nicht alle Module zu Verfügung. Es wird immer nur eines nach dem anderen freigeschalten. So kannst du bei dem 15 min Einheiten pro (Werk)Tag bleiben. Folgende Module sind in dieser Reihenfolge enthalten:

  1. Welcome Area
  2. Business Model Innovation
  3. Testing Business Ideas & Lean Startup
  4. Business and Marketing Strategies
  5. Leadership
  6. Entrepreneurship & Fundraising
  7. The Power of Being a (digital) Marketer
  8. Finance & Accounting
  9. HR & Talent Management
  10. Bonus: Disruptive Tech in Business

 

PMBA starten*

 

Power MBA Modul 1 – Welcome Area

Welcome Area

Das erste Modul hat zwar inhaltlich nichts mit Unternehmenslehre zu tun, gibt dir aber einen Überblick zum Programm. Du erfährst etwas über die Community, die Dozenten, wie die Plattform funktioniert uvm. 

Power MBA Modul 2 – Business Model Innovation

Business Model Innovation

Im zweiten Modul steigst du direkt tief in das Thema Geschäftsmodelle ein. Es wird mit der Business Model Canvas gearbeitet und die Geschäftsmodelle von verschiedensten Unternehmen analysiert. In diesem Modul sind Dozenten von Waze, Sugarfina, Omnivirt, CarLotz, Rent the Runway, Shazam und viele weitere dabei. Die Hauptlektionen in diesem Modul sind:

  • Business Model Analysis
  • Engines of Growth
  • The Power of Platforms
  • Segmentation and Targeting
  • Value Proposition
  • Business Model Innovation Recap

Power MBA Modul 3 – Testing Business Ideas & Lean Startup

Lean Startup Prinzipien

Das wohl wichtigste Modul für Start Up Gründer. Hier lernst du, wie du auf einfach & kostengünstige Weise deine Geschäftsideen testen kannst. Du lernst von dem Erfinder der Lean Start Up Methode Eric Ries höchstpersönlich und vom Autor von Scaling Lean Ash Maurya.  

Am Ende werden die gelernten Theorieteile am Beispiel von den zwei Startups Bizzby und Startup Mundi verdeutlicht. Die Hauptlektionen sind:

  • Lean Startup Principles
  • Testing business models
  • Testing Business Ideas & Lean Startup Recap

Power MBA Modul 4 – Business and Marketing Strategies

Business and Marketing Strategies

Es ist wohl eines der größten und umfangreichsten Module. Zu beginn tauchst du direkt in das Thema Blue Ocean Strategy ein. Hier lernst du vom CEO des Cirque du Soleil wie du einen blauen Ozean erschaffst. Außerdem erfährst du, wie du deinen Markt analysiert, welche Wachstumsstrategien für dich sinnvoll sind, wie du eine Brand aufbaust, was Blitzscaling ist, wie deine Preisgestaltung findest und vieles mehr. Für mich ist es ist eines der beeindruckendsten Module gewesen. 

Es unterrichten Dozenten aus den Unternehmen Flixbus, Mister Spex, AirBnB, Whole Foods & N26Diese Hauptlektionen findest du in Modul 4:

  • Blue Ocean Strategy
  • Industry analysis
  • corporate Growth Strategies
  • Brand Strategy
  • Blitzscaling
  • Pricing
  • Strategy and Business Fundamentals Recap

Power MBA Modul 5 – Leadership

Leadership

In der Mitte des Power MBA´s beschäftigst du dich vor allem mit dir selbst. Um andere gut führen zu können, musst du erstmal bei dir selbst anfangen. Das gesamte Modul wird von Mischa Zielke begleitet, der eine Experte zum Thema Leadership ist. Neben Persönlichkeitstest, geht es auch um Achtsamkeit, Ernährung, Training & Schlaf. Es ist nur eine Hauptlektion enthalten, aber diese hat 14 Unterlektionen: 

  • Leading Self

Power MBA Modul 6 – Entrepreneurship & Fundraising

Power MBA Curriculum

Für Start Ups ist das Thema Fundraising nicht wegzudenken. Wenn du eine Idee verfolgst, die sich nicht sofort selbst finanziert und erst skaliert werden muss, dann wird es Zeit zu pitchen. In diesem Modul lernst du direkt aus Investoren Sicht worauf es beim Fundraising ankommt. Außerdem erfährst du welche Programme es noch gibt und wie du an die richtigen Investoren rankommst. Die Hauptlektionen sind:

  • Reflections
  • Who is Who 
  • Raising Funds

Power MBA Modul 7 – The Power of Being a (digital) Marketer

Power MBA Curriculum

Spätestens seit der Corona Pandemie hat auch der letzte Internet Skeptiker verstanden, welche Macht das Internet hat. In der jetzigen Zeit ist das Web für dein Unternehmen unabdingbar. In diesem Modul wird dir verdeutlicht wie wichtig eine 360° Marketingstrategie ist und wie du deine Kunden entlang eines Marketing Funnels leitest. 

Die Hauptlektionen sind:

  • Marketing 360
  • Power Funnel

Power MBA Modul 8 – Finance & Accounting

Power MBA Curriculum

Ein wichtiges, aber nicht immer gern gemachtes Thema ist die Buchhaltung. Aber auch das wird dir im Power MBA Lehrplan durch kurze und interessante Lektionen spannend vermittelt. Die Hauptlektionen sind:

  • Management Accounting
  • Financial Accounting
  • Investment & Company Assessment

Power MBA Modul 9 – HR & Talent Management

Power MBA Curriculum

Ohne Personal kann keine Firma der Welt funktionieren. Wie du deine Human Resources aufbaust und Top Talente anziehst, wird dir in diesem Modul beigebracht. Die Hauptlektionen sind:

  • Integrated Talent Management
  • HR 3.0
  • Organizational Design & Agility

Power MBA Modul 10 – Bonus: Disruptive Tech in Business

Power MBA Curriculum

Zum Abschluss des Programms gibt es noch eine Bonus Lektion. Hier dreht sich alles um das Thema Disruption. Etliche Branchen sind durch die technologische Revolution schon gefallen. Dieses Modul soll dich anregen, auch in deinem Umfeld disruptive Ideen zu verfolgen und aktiv neue Trends vorherzusehen und zu verfolgen. 

PMBA starten*

Schreibe einen Kommentar